Accessibility Day - Innovation durch Barrierefreiheit

Eröffnung

By Gottfried Zimmermann, HdM

Download:

All recordings from the Accessibility Day - Innovation durch Barrierefreiheit

About the Accessibility Day - Innovation durch Barrierefreiheit

When?
On December 5th, 2014
Innovation durch Barrierefreiheit

Willkommen zum ersten Accessibility Day am 5. Dezember 2014 an der Hochschule der Medien in Stuttgart, organisiert vom Forschungsleuchtturm "Responsive Media Experience" (REMEX).

Der Accessibility Day richtet sich an Interessierte aus Studium, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Die Veranstaltung steht unter dem Thema "Innovation durch Barrierefreiheit". Barrierefreiheit sorgt dafür, dass Informations- und Kommunikations-Technologien nutzbar und nützlich sind für alle Menschen in unserer Gesellschaft, insbesondere für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen. Aus der Entwicklung von Technologien für Behinderte wurde schon manche technische Innovation geboren, zum Beispiel das Telefon, der Flachbettscanner und der Segway (selbst-balancierender Ein-Achsen-Roller).

Als Gastrednerin spricht die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele. Weitere Vorträge aus Industrie und Forschung schließen sich an. 

Die Vorträge finden im Audimax (Hörsäle 011-013) der Nobelstr. 10 statt.

14.00: Eröffnung
Gottfried Zimmermann, HdM

14.05: Grußwort der HdM
Rektor Alexander Roos, HdM

14.15: Grußwort der Landesregierung
Petra Clauss, Referat für Menschen mit Behinderungen, Sozialministerium Baden-Württemberg

14.25: Grußwort der Studentenvertretung
Johannes Kolbe, Verfasste Studierendenschaft (VS) der HdM

14.30: Gastvortrag der Bundesbeauftragten
Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen

15.00: Vortrag: Innovation mit Barrierefreiheit
Thorsten Katzmann, IBM

15.30: Pause
Ausstellung, Erfrischungen in der Lobby

16.00: Vortrag aus der Industrie
Markus Erle, Wertewerk

16.30: Forschungsvortrag: Personalisierte Benutzerschnittstellen
Gottfried Zimmermann, HdM

17.00: Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung
Moderation: Walter Kriha, Andreas Stiegler, HdM

17.45: Ende der Veranstaltung