1. Frontend Day

UX-Optimierung durch Performance mit Angular

By Steffen Stähle, PMC Services GmbH und Florian Tischler, NemoContra GmbH

Download:

All recordings from the 1. Frontend Day

About the 1. Frontend Day

When?
On June 7th
Where?
056 (Aquarium)
Hallo zusammen, 

Wie jedes Semester haben wir wieder ein paar bunte Days vorbereitet und einer steht gleich vor der Tür: Der FrontEndDay. Entwicklung von Benutzeroberflächen und User-Touchpoints ist zu einem zunehmend wichtigen Bestandteil der Software-Entwicklung geworden - nicht zuletzt durch die Omnipräsenz des Webs. Am kommenden Freitag wollen wir uns diesem Thema mit dem ersten FrontEndDay widmen. Wie immer ist der Eintritt frei für alle, gibt sogar lecker Kaffee. Aber nun auf zum Programm: 

Intro 
Alexander Henka (adesso AG) 
"FrontEnd" ist ein gewaltiger Begriff, für den es auch keine klare Abgrenzung gibt: Für einen Server-Entwickler ist FrontEnd etwas ganz anderes als für jemand der gerade einen Game-Renderer schreibt. Alex wird uns ein kleines Panorama über dieses spannende Feld mitbringen. 

FrontEnd AI 
Dr. Andreas Stiegler (Strichpunkt Design & HdM) 
Huch, was für eine Überraschung: Das "KI" Buzzword! Ja wir können gerade wirklich keinen Day veranstalten, an dem wir nicht über künstliche Intelligenz reden. Gerade in der Interaktion zwischen Menschen und digitalen Systemen ist die steigende Automatisierung eine große technische und auch gesellschaftliche Herausvorderungen. In diesem Talk werden wir uns ein paar Beispiele anschauen, in denen wir schon heute KI im FrontEnd finden und welchen Impact das kurz- und langfristig haben könnte. 

UX-Optimierung durch Performance mit Angular 
Steffen Stähle (PMC Services GmbH) und Florian Tischler (NemoContra GmbH) 
Der Talk "UX-Optimierung durch Performance mit Angular" von Steffen Stähle und Florian Tischler befasst sich mit der Performance-Optimierung von Web-Anwendungen und inwiefern diese die User Experience (UX) beeinflusst. Besonders bei großen Webapplikation lässt sich beim Thema Performance vieles richtig, aber auch falsch machen. Dieser Vortrag soll am Beispiel des Single Page Application Frameworks Angular aufzeigen, mit welchen einfachen Mitteln Features wie Bundle-Size-Analyse, Lazy Loading, Server Side Rendering oder ServiceWorker (PWA) implementiert werden können, um die Performance zu verbessern und so auch dem User einen echten Mehrwert zu bieten. 

Redux 
Tobias Struckmeier (adesso AG) 
Redux ist in aller Munde. Doch was ist das eigentlich? Redux ist ein Konzept zur Verwaltung des Anwendungsstatus, einem der schweren Probleme in Anwendungen. Anstatt alles verteilt zu speichern wird in Redux der Status in einem Ort bearbeitet und auch nur von einer Funktion, den so genannten Reducern, bearbeitet. Das erleichtert nicht nur das Debugging, auch die Datenverwaltung einer Anwendung wird strikter von der Anzeigelogik getrennt. Tobias gibt einen Einblick, erklärt die Grundprinzipien und fasst die Vorteile zusammen. 

Agenda 
07.06.2019 
R056 ("Aquarium"), HdM Main Building (Nobelstraße 10) 

14:15 - Intro - Alexander Henka (adesso AG) 
14:30 - FrontEnd AI - Dr. Andreas Stiegler (Strichpunkt Design & HdM) 
15:30 - UX-Optimierung durch Performance mit Angular - Steffen Stähle (PMC Services GmbH) und Florian Tischler (NemoContra GmbH) 
16:30 - Redux - Tobias Struckmeier (adesso AG) 

Live Stream 
Wie immer wird's auch wieder einen stream mit chat auf der events Plattform http://events.mi.hdm-stuttgart.de/ geben. 

Wir freuen uns schon! 
Bis Freitag, 
Alex & Andy